Kongress für Hochsensibilität 2019

3-tägiger Fachkongress mit Wissenschaftsforum, offenen Formaten, Unternehmensdialog sowie Inspiration-Day mit Vorträgen und Workshops – ein Programm für Wissenschaft, Wirtschaft, Fachleute und private Besucher.

Von 2. bis 4. Mai 2019 in der Lüneburger Heide – Please save the date!

Kongress für Hochsensibilität
2. bis 4. Mai 2019

3-tägiger Fachkongress

Forum für Wissenschaft, Wirtschaft und Fachleute

Inspiration-Day mit Vorträgen, Workshops und Kinderprogramm

Deutschland – Lüneburger Heide

Mit Wissenschaftsforum, offenen Formaten, Unternehmensdialog sowie Inspiration-Day mit Vorträgen und Workshops für alle interessierten Menschen

Hier geht es zur Kongress-Website

Location ist das Camp Reinsehlen in der Naturlandschaft der Lüneburger Heide bei Schneverdingen.

 

Web2.Camp Reinsehlen (1280x851)

 

Der 1. Kongress für Hochsensibilität in Deutschland am 30. Juni und 1. Juli 2017 war ein voller Erfolg. 170 Menschen waren vor Ort, tauschten sich aus, lernten Neues, sammelten Impulse und bildeten neue Netzwerke. Über die Ergebnisse des Kongresses berichten wir nach der Sommerpause.

Herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und Mitwirkenden für die vielen positiven und konstruktiven Feedbacks und die tolle Stimmung auf dem Kongress. 

Wir freuen uns jetzt schon auf alle Mitwirkenden und TeilnehmerInnen des 2. Kongresses für Hochsensibilität in der Lüneburger Heide im Frühjahr 2019.  Aktuell entsteht das neue Programm. 

Sabine Sothmann – Die Seminar-Welt
Stefan Sohst – Emotional Leadership
Kathrin Sohst – Kongress-Initiatorin, Autorin und Beraterin

Kongress-Website

2. bis 4. Mai 2019

2. Kongress für Hochsensibilität in der Lüneburger Heide

Camp Reinsehlen
Lüneburger Heide
Schneverdingen

www.campreinsehlen.de

Logo_Final

Impressionen vom Kongress für Hochsensibilität am 30. Juni und 1. Juli 2017

Fotos: kreani – Design- und Werbeagentur

 

 

 

Kathrin Sohst, Wentorf bei Hamburg | Impressum und Datenschutz nach oben