Seminar für Hochsensible

Hochsensibilität lässt sich nicht abschalten. Und doch macht es einen großen Unterschied, ob Sie den Fokus auf Ihre sensiblen Herausforderungen legen oder sich auf die Potenziale und Stärken Ihrer hohen Wahrnehmung konzentrieren. Entdecken Sie in meinen Seminaren Ihre Eigenarten und Gaben und lernen Sie, wie sie mit Ihrer hohen Sensibilität umgehen und Starkmacher in ihren Alltag integrieren können.

Seminar Hochsensibilität Hamburg

Wie Hochsensibilität zur Stärke wird
Wentorf bei Hamburg – 20. Januar 2018

Dieses Seminar ist für hochsensible Menschen konzipiert, die Ihre hohe Wahrnehmung annehmen und als Stärke begreifen möchten. 20160409_092725

Das Seminar ist richtig für Sie, wenn Sie sich in diesen Beschreibungen wiederfinden: Sie sind besonders feinfühlig und sensibler als andere Menschen und schnell überreizt. Feine Geräusche, Gerüche oder zu eng sitzende Kleidung können Sie aus der Balance bringen. Sie brauchen häufiger Pausen als andere Menschen und Rückzugsräume sind Ihnen besonders wichtig. Ihre Umwelt nehmen Sie sehr differenziert wahr und Sie spüren schon mit dem Schritt durch die Tür, wie die Stimmung in einem Raum ist. Ihr Gerechtigkeitssinn ist stark ausgeprägt und Sie wissen intuitiv, wie es anderen Menschen gerade geht.

Kennen Sie das? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Denn etwas 15-20 Prozent der Menschen sind hochsensibel. Neben den Herausforderungen, die eine hohe Wahrnehmung mit sich bringt, haben hochsensible Menschen enorme Potenziale und die Chance ihr Leben intensiv zu fühlen und zu genießen. Doch viele Hochsensible empfinden eher Frust als Lust, wenn es um ihre feinen Antennen geht und sind oft überreizt und gestresst oder regelmäßig krank. Oft hören sie Sätze wie diese: Stell dich doch nicht so an! Nun nimm Dir doch nicht immer alles so zu Herzen! Leg Dir mal ein dickeres Fell zu …

Inhalte des Seminars

Wenn Sie die Perspektive wechseln und den Fokus ab jetzt auf Ihre hochsensiblen Stärken richtigen möchten, dann ist dieses Seminar genau das richtige für Sie:

  • Erfahren Sie, welche Merkmale für hochsensible Menschen typisch sind.
  • Entlarven Sie die Herausforderungen, mit denen Ihre hohe Sensibilität einhergeht.
  • Reflektieren Sie den hochsensiblen Alltag anhand Ihrer Geschichten oder anderen Berichten hochsensibler Menschen.
  • Bringen Sie Ihre hochsensiblen Stärken und Potenziale ans Licht.
  • Arbeiten Sie Ihre persönlichen Starkmacher für den Alltag heraus.

Location – Seminarraum

Danziger Straße 2c
21465 – Wentorf bei Hamburg
Zu erreichen mit dem HVV –  S21 / Ausstieg Bergedorf / Weiter mit der Buslinie 235 – Danziger Straße / Parkplätze vor der Tür

Termin und Dauer

Samstag, 20. Januar 2018 von 11 bis 18 Uhr

Kosten und Leistungsumfang

Wert: 289 Euro (inklusive 19% MwSt.)

In den Seminargebühren sind zusätzlich zum Seminar gesunde Nahrung am Mittag und zwischendurch, kalte und warme Getränke, Arbeitsmaterialien und Seminarunterlagen enthalten. Für Entspannung, Pausen-Zeiten und einen Spaziergang zwischendurch ist gesorgt.

Anmeldung

Die Buchung kann per Telefon (040-3708 4708) sowie per E-Mail an ks@empathisch-kommunizieren.de erfolgen. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail und sichern sich damit Ihren Platz. Die Rechnungsstellung erfolgt 14 Tage vor dem Seminar. Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage.

Rücktrittsbedingungen

Jede bestätigte Anmeldung ist verbindlich. Sie kann jedoch bis 4 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden. Bei Stornierung der Anmeldung bis 2 Wochen vor Beginn der des Seminars erhebe ich eine Gebühr von 100,- Euro inkl. 19 % MwSt. Danach sowie bei Nichterscheinen wird der volle Preis fällig. Eine Vertretung durch eine Ersatzperson ist möglich.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Wenn weniger als drei Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. Bereits geleistete Seminargebühren erstatten wir dann zurück. Gegenüber der Veranstalterin bestehen keine weiteren Ansprüche.

Ich freue mich auf Sie und Dich!
Zart-starke Grüße – Kathrin Sohst 

icon_termine

 

Termine

3. November 2017
Abendseminar VHS Osnabrück
Wie Sensibilität zur Stärke wird

Freitag, 03.11.2017
17.30 bis 19.45  Uhr

Nähere Informationen auf der Website der Volkshochschule in Osnabrück: www.vhs-os.de

4. November 2017
Tagesseminar VHS Osnabrück
Hochsensibel im Beruf

Samstag, 4. November 2017
10 bis 17 Uhr
Nähere Informationen auf der Website der Volkshochschule in Osnabrück: www.vhs-os.de

20. Januar 2018
Tagesseminar Hamburg
Hochsensibilität und Stärke

Samstag, 20. Februar 2018
11-18 Uhr

Location
Seminarraum
Danziger Str. 2c
21465 Wentorf bei Hamburg

Anmeldungen an Kathrin Sohst
Telefon: 040 – 3708 4708
E-Mail: ks@empathisch-kommunizieren.de

icon_sensibiliaet

Teilnehmerstimmen

Danke für diesen wundervollen Seminartag, den ich im September mit und bei dir erleben durfte. Inspiriert und endlich aufgeklärt, hat das Kind (mein Anderssein) einen Namen. Dein Buch “Zart im Nehmen” bereichert mein Leben und zeigt mir Strategien im Umgang mit meiner Sensibilität und der Seminartag hat das ganze „rund„ gemacht. Noch immer wirkt unser Gespräch, die Arbeit und das Coaching mit dir in Form von Bildern in mir. Dankbar, dich nach 30 Jahren auf der Suche nach Antworten gefunden zu haben, mit deinem Buch, das mir hilft mich selbst nicht mehr für “verrückt” zu halten.

Feedback von der Seminarteilnehmerin Vera Nentwig aus Burgschwalbach

Kathrin Sohst, Wentorf bei Hamburg | Impressum und Datenschutz nach oben